Biografie

Home / Biografie

Dr. Jana Poljanovskaja – Pianistin, Klavierpädagogin, Korrepetitorin und Musikwissenschaftlerin

  • Geboren 1971 in St. Petersburg
  • Klavierstudium von 1990 bis 1996 an der St. Petersburger N.A. Rimskij-Korsakov Musikhochschule
  • Studium der Musikwissenschaften von 1990 bis 1995 an der St. Petersburger N.A. Rimskij-Korsakov Musikhochschule
  • Abschlüsse als Konzertpianistin, Korrepetitorin (Gesang und Instrumental) und Musikwissenschaftlerin (Musikgeschichte, Musiktheorie, Hörerziehung)
  • Promotionsstudium in Quellenmusikwissenschaft am Russischen Institut für Kunstgeschichte in St. Petersburg von 1996 bis 2000
  • Abschluss mit Verleihung des akademischen Grades einer Doktorin
  • Preisträgerin der internationalen Musikwettbewerbe in London und Weimar (1995-96) im Klavierduo mit Irina Feoktistova
  • Seit 1995 Konzerttätigkeit in Russland, Deutschland, Großbritanien und USA
  • Seit 1989 Privatschülerausbildung und Korrepetition
  • Seit 2004 Klavierlehrerin an der Musikschule TonArt
  • Seit 2009 Korrepetitorin bei Probespielen in Leipzig (Landesjugendsymphonieorchester Sachsen, Sächsischer Musikrat e. V.)
  • Seit 2016 Klavierlehrerin an der Musik- und Kunstschule Landkreis Leipzig
  • Seit 2012 Korrepetitorin bei Seminaren und Meisterklassen (Landesmusikakademie Sachsen, Sächsischer Musikrat e. V.)
  • Seit 2013 Mitglied der Deutschen Sullivan-Gesellschaft
  • Seit 2018 Mitglied der Neuen Leipziger Chopin–Gesellschaft e. V.